header

leben ist warten

bisher verbrauchte lebenszeit durch warten. ausschließlichem warten. keine sonstigen handlungen nebenbei, die die wartezeit überbrückt hätten, keine unterhaltung mit jemandem währenddessen.

an der kreuzung gewartet, bis die ampel auf grün schaltete - 7 tage 20 stunden 35 minuten

an der supermarktkassa, kinokassa, theaterkassa und sonstigen kassen in der schlange gestanden und gewartet – 6 tage 17 stunden 12 minuten

auf u-bahn, straßenbahn oder bus gewartet - 10 tage 1 stunde 48 minuten

auf den monitor gestarrt und gewartet, bis der blaue balken voll war (downloads, softwareinstallationen, etc.) - 1 tag 10 stunden 40 minuten

den pc gestartet und gewartet, bis das system bereit war - 1 tag 2 stunden 40 minuten

an die tür geklopft, auf die klingel gedrückt oder in die gegensprechanlage gesprochen und gewartet, bis die tür geöffnet wurde - 15 stunden 36 minuten

jemanden angerufen und auf das abheben am anderen ende gewartet - 22 stunden 23 minuten

"ich liebe dich" gesagt und auf eine reaktion gewartet - 2 x 5 sekunden
Wolldecke (Gast) - 17. Mai, 13:06

Warten auf den Erfolg.

Ich sitze hier im Büro. Wie lange dauert es, bis sich die Arbeit richtig auszahlt? Ich will das beste schaffen. Ich will alles erreichen. Doch ich bin immer noch arm. Meine Freundin wird Ärztin und sie wird ganz sicher eine gute. Doch wir sind immer noch arm und wohnen im ärmsten Stadtteil unserer Stadt. Wie lange geht dieses Warten???

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Ahnung, warum

weil es da viel interessanteres zu lesen gibt, weil es besser geschrieben ist, oft in einem eigenwilligen und einzigartigen schreibstil, weil es immer wieder mal was zu lachen gibt, weil manchmal wunderbar verquere gedankenketten gebildet werden, man sich aber trotzdem nicht selbstverliebt in den eigenen satzgebilden suhlt, weil es auch mal angenehm spröde ist, weil es oft belangloses zeug ist und doch nicht zum chatroom verkommt, weil es kein traniges, im zweitagesrhythmus wiederholtes beziehungsdramablabla ist, weil es nicht mit öden sexblogphantasien langweilt und weil es in und außerhalb von twoday bestimmt noch viele andere ganz, ganz tolle blogs gibt, ich derzeit aber nur diese hier regelmäßig anklicke:

*   *   *   *    *   *   *   *  

Aktuelle Beiträge

Warten auf den Erfolg.
Ich sitze hier im Büro. Wie lange dauert es, bis sich...
Wolldecke (Gast) - 17. Mai, 13:06
Noch mehr Histrionische...
Jetzt weiss ich endlich Dinge einzuordnen, wie z. b....
fellinisface (Gast) - 14. Sep, 08:59
Jo
Ich habe hunger und der mcdonalds salat schmeckt scheiße...
Harry Hirsch (Gast) - 30. Nov, 23:00
designgöttin, wo bist...
guten tag, mein name ist oscar bronner. naturlich nicht. and...
spontanillusion - 11. Okt, 16:45
Au weia... motivationspsychologisch.. .
Au weia... motivationspsychologisch gaaaanz schlecht...
Aurisa - 15. Mai, 19:13

Archiv

 
Mai 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 2 
 3 
 4 
 9 
10
12
13
15
16
17
18
19
20
22
24
25
26
27
28
29
31
 
 
 
 
 

Status

Gelangweilt seit 6419 Tagen

Credits


powered by Antville powered by Helma AGB
xml version of this page twoday.net


Ekel, fremdbestimmt
Fragebogen
IchIchIch
Leben ist Wiederholung
Lichtspiele
Na und
Nachtvorstellung
Raetsel des Alltags
Seichtes
Selbstekel
Trashcan
Zaehlzwang
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren